Neues Verfahren zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen, Akne-Narben, Fältchen und altersbedingten Veränderungen aller Hautregionen. Es werden kleine Rollen eingesetzt, auf denen in regelmäßigen Abständen winzige, dünne (Durchmesser 0,1 mm) Nädelchen von 0,1mm – 0,5mm – 1mm Länge angebracht. Diese Rollen werden in vorgeschriebener Weise über die zu behandelnde Haut gerollt. Dabei entstehen viele winzige Einstiche, die das kollagene Bindegewebe zur Neubildung stimuliert, dabei gleichzeitig zur Hautglättung und Hauterneuerung führt. Auch Dyschromien – Farbveränderungen wie braune Flächen und Flecken in sonnengeschädigten Arealen – können zum Aufhellen oder Verschwinden gebracht werden.

Dr. Wolfgang Strasser • Günterstalstr. 54 • 79100 Freiburg • Tel. 0761-75011 • Fax 0761-702140 •